Der erste Besuch

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie Ihren Termin rechtzeitig, um eine eventuelle Enttäuschung zu vermeiden. Gleichzeitig sind wir so in der Lage, Ihre Wünsche und Bedürfnisse umfassend zu berücksichtigen.

Bevor die Massage beginnt

Unmittelbar vor der Massage bitte nichts essen. Mit vollem Magen können Sie die Massage nicht umfassend genießen, eine Bauchmassage z. B. müsste ausgelassen werden. Sie sollten sich ca. 10 Minuten vor Beginn der Massage einfinden, um diese in Ruhe von Anfang bis Ende auskosten zu können. Nutzen Sie unsere Duschen und trinken Sie ggf. einen Tee, der während Ihrer Behandlung kostenlos bereitsteht.

Gesundheitszustand

Bitte informieren Sie uns über gesundheitliche Probleme. Wir wählen unter Berücksichtigung Ihres Komforts die am besten geeignete Verfahrensweise und schließen alle eventuellen Risiken aus. Die Massage ist nicht geeignet bei hohem Fieber, schweren Verletzungen oder Knochenbrüchen. Bei Unsicherheiten hinsichtlich des Gesundheitszustandes empfehlen wir die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Wir übernehmen leider keine Haftung für eine eventuelle Verschlechterung des Gesundheitszustandes, weil wir nicht in der Lage sind, Ihren Gesundheitszustand am Massageort detailliert zu diagnostizieren. Eventuelle Probleme können Sie auch unter E-Mail bratislava@tawan.sk oder telefonisch unter (+421) 948 632 532 konsultieren. Diskretion ist selbstverständlich.

Vor der Massage

Die Mitarbeiter an der Rezeption der Tawan-Studios sind ganz für Sie da und stehen für Fragen oder weitere Informationen gern zur Verfügung. Wir passen die Massage an Ihre Bedürfnisse an. Wenn Sie eine intensivere oder umgekehrt sanftere Massage wünschen, teilen Sie uns das bitte mit. Wir kommen Ihnen gern entgegen.
In unseren Studios gibt es auch Bäder, die vor oder nach der Massage genutzt werden können.

Ruhiges Ambiente

Für einen maximalen Komfort aller Besucher unserer Studios bitten wir Sie, Mobiltelefone in den Lautlos-Modus ohne Vibration zu schalten und gleichzeitig Konversationen auf ein Minimum zu beschränken.

Schwangerschaft

Wenn Sie erst am Beginn einer Schwangerschaft sind, können Sie sich eine Massage nach Belieben gönnen. Mit fortschreitender Schwangerschaft sollte Ihre Massage aber eher auf Rückenmuskulatur, Wirbelsäule, Nacken oder Beine ausgerichtet sein. Auf eine Fußmassage sollten Sie während der Schwangerschaft besser verzichten. Die unter Berücksichtigung Ihres Zustandes durchgeführte Massage löst Verspannungen, stärkt das Immunsystem und sorgt für einen besseren Nährstofftransport über das Blut zum Kind. Vor der Entbindung und während des Wochenbetts ist von einer Thai-Massage abzuraten. Danach begrüßen wir Sie aber gern zu einer Healthy Mum-Massage, die eine wohltuende Wirkung auf Ihren Körper haben wird.

Was muss ich ausziehen?

Für ein perfektes Behandlungserlebnis sollten Uhren und andere Schmuckstücke abgelegt werden. Dazu können Sie unsere Aufbewahrungsfächer an der Rezeption oder in den einzelnen Massageräumen nutzen. Wenn Sie zur Classic Thai oder Royal Thai-Massage kommen, ziehen Sie die auf dem Massagebett bereitliegende spezielle lockere Kleidung an. Dann warten Sie, auf dem Bauch liegend, bis die Masseurin kommt. Die lockere Kleidung sollte auch angezogen werden, wenn Sie zu einer Fußmassage kommen. Sie werden sich dann entspannter fühlen. Vor einer Gesichtsmassage empfehlen wir, Kontaktlinsen abzulegen. Bei Ölmassagen oder Massagen mit Peeling oder Packung sollten Sie sich komplett, einschließlich Unterwäsche, entkleiden. Sie können die in jedem Massageraum bereitliegende Einmal-Unterwäsche anziehen. Bevor die Therapeutin kommt, legen Sie sich auf die Liege und decken sich mit dem immer bereitliegenden Handtuch zu.

Während der Massage

Während der Behandlung sollten Sie ruhig atmen und sich entspannen. Wir empfehlen, die Augen zu schließen und so weit wie möglich loszulassen, um die Massage in vollen Zügen genießen zu können. Tiefe Entspannung kann auch in Schlaf übergehen, Sie müssen sich nicht genieren! Teilen Sie uns bitte jegliche Unzufriedenheit oder Unbequemlichkeit mit. Wir freuen uns über jede Reaktion, und die Masseurinnen sind gern bereit, die Intensität der Massage auf einfache Stichwörter hin an Ihre Bedürfnisse anzupassen:
SOFT – Sie wünschen eine leichte Massage.
STRONG – Sie wünschen eine stärkere/intensivere Massage.

Nach der Massage

Wir reichen Ihnen eine Tasse köstlichen Grün- oder Ingwertee. Haben Sie keine Eile! In unseren Studios können Sie sich nach eigenem Wunsch ausruhen und die Massage nachwirken lassen. Sollten Sie während Ihres Besuchs mit etwas unzufrieden sein, teilen Sie uns das bitte mit. Wir möchten unsere Klienten umfassend zufriedenstellen. Lassen Sie uns wissen, falls dies nicht gelingt, damit wir unsere Dienstleistungen weiter verbessern und bereichern können. Für schriftliche Mitteilungen nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse: votruba@tawan.sk.

Stornierung

Falls Sie eine geplante Massage absagen möchten, so tun Sie das bitte möglichst weit im Voraus, damit wir Ihren Termin anderen Klienten anbieten können. Unsere Studios stellen keine Stornogebühren in Rechnung, wir würden uns aber freuen, wenn Sie die Vornahme einer eventuellen Stornierung nicht vergessen. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!